B2B2C Geschäftsmodell

captivr folgt einem B2B2C model

  1. captivr verhandelt Verträge mit B2B-Kunden bezüglich der Installation und der Konditionen des Videoverkaufs
  2. Die Videos werden vom Betreiber dann an B2C-Kunden verkauft
  3. Umsätze werden zwischen dem Betreiber und captivr aufgeteilt
  4. captivr betreibt und wartet den Service über die Cloud-Lösung mit geringem Aufwand für den Betreiber; Betriebskosten werden durch eine Aufschlagsgebühr auf die Umsatzbeteiligung gedeckt
captivr on-ride video business Model

Wer hat bereits investiert?

Unser Investoren-Board besteht aus

  1. Aktiven Angel Investoren
  2. Passiven privaten Investoren
  3. Institutionellen Investoren, die uns bei der Abwicklung administrativer Prozesse unterstützen

Interesse an einem Investment?

Hans-Peter Meisinger

Melden Sie sich bei mir:

Hans-Peter Meisinger

CEO

h-p.meisinger@captivr.de